Home food Veganer Rührtofu

Veganer Rührtofu

by reginaengel
0 comment

Veganer Rührtofu ist für mich wirklich DAS perfekte Sonntagsfrühstück, wenn ich Lust auf etwas Herzhaftes habe. Es ist nicht nur lecker, sondern auch super gesund: ein hoher Proteingehalt, wichtige Mineralstoffe und durch das Kurkuma hat es zusätzlich noch entzündungshemmende Eigenschaften. Außerdem bin ich total der Fan von der Farbe, die das Rührtofu mithilfe des Kurkuma annimmt.

Ich freue mich sehr darüber, wenn ihr das Rezept ausprobiert und eine Bewertung, vielleicht sogar einen Kommentar hier lasst! Außerdem könnt ihr mich gerne auf Instagram verlinken (@regina_engelhardt oder @reginas_veganfitfood) wenn ihr ein Foto von eurem Rührtofu macht!

Dieser Beitrag enthält Werbung. Bei den hinterlegten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links. Mit dem Code ‚REGINA‘ könnt ihr 10% bei Prozis sparen. Ich freue mich über eure Unterstützung!

Veganer Rührtofu Rezept

Veganer Rührtofu

Zutaten:

  • 1 Packung Seidentofu (250 g)
  • 2 EL Mandelmus
  • 1/2 – 1 TL Kuruma
  • 1/2 TL Kala Namak
  • etwas Öl zum Braten
  • (Salz) und Pfeffer zum Abschmecken
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Den Seidentofu in einem Sieb abtropfen lassen und das Öl in der Pfanne erhitzen.
  2. Den Tofu in die Pfanne geben, in grobe Stücke zerteilen und das Mandelmus über den Tofu gießen.
  3. Mit Kurkuma und Kala Namak würzen, den Tofu in weitere Stücke zerteilen und 3 Minuten lang ohne zu wenden anbraten.
  4. Nun den Tofu wenden und bis zur gewünschten Konsistenz weiterbraten. Mit Pfeffer abschmecken und mit dem Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!

Tipp: Spinat und auch Dinkel passen super zum Rührtofu! Außerdem liebe ich es entweder Hanfsamen oder Sesam drüber zu streuen! So nehmt ihr noch zusätzlich ein paar wertvolle Mikronährstoffe zu euch.

Nährwerte:

245 Kalorien
11 g Kohlenhydrate
12 g Protein
17 g Fett

Veganer Rührtofu Rezept

Veganer Rührtofu

Veganer Rührtofu ist für mich wirklich DAS perfekte Sonntagsfrühstück, wenn ich Lust auf etwas Herzhaftes habe. Es ist nicht nur lecker, sondern auch super gesund: ein hoher Proteingehalt, wichtige Mineralstoffe… food Frühstück, high-protein, Wochenendfrühstück European Ausdrucken
Portionen: 1 Vorbereitung-Zeit: Koch-Zeit:
Nährwerte 245 Kalorien 17 fat
Bewertung 4.4/5
( 8 bewertet )

Zutaten

  • 1 Packung Seidentofu (250 g)
  • 2 EL Mandelmus
  • 1/2 - 1 TL Kuruma
  • 1/2 TL Kala Namak
  • etwas Öl zum Braten
  • (Salz) und Pfeffer zum Abschmecken
  • Schnittlauch

Zubereitung

  1. Den Seidentofu in einem Sieb abtropfen lassen und das Öl in der Pfanne erhitzen.
  2. Den Tofu in die Pfanne geben, in grobe Stücke zerteilen und das Mandelmus über den Tofu gießen.
  3. Mit Kurkuma und Kala Namak würzen, den Tofu in weitere Stücke zerteilen und 3 Minuten lang ohne zu wenden anbraten.
  4. Nun den Tofu wenden und bis zur gewünschten Konsistenz Weiterbraten. Mit Pfeffer abschmecken und mit dem Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!

Tipp

Spinat und Dinkel passen perfekt zum Rührtofu!

Falls du Lust auf ein süßes high-protein Frühstück hast, klicke hier.

In diesem Video, könnt ihr auch nachschauen, wie ich das vegane Rührtofu zubereite. Außerdem zeige ich euch hier noch 2 weitere vegane high-protein Frühstücksideen.

DAS HIER KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

*

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More