Vegane Linsen-Püree Bowl – Reginas Fitness Rezepte

Dieses Rezept für eine vegane Linsen-Püree Bowl hat alles was eine fitnessgerechte Mahlzeit braucht: einen hohen Proteingehalt, viele Ballaststoffe und es liefert eine Menge Energie. Dabei ist es trotzdem kalorienarm und dennoch sehr voluminös.

Kommen wir direkt zum Rezept:

Linsen-Püree Bowl

Zutaten:

  • 100 g Linsen (ich habe die von Reishunger verwendet)
  • 200 g Tofu
  • 1 Zucchini
  • 3 Tomaten
  • 3 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Reissirup (ich habe den von Reishunger verwendet)
  • 1 Prise Salz
  • etwas Balsamico Creme
  • Kokosöl

Zubereitung:

  1. Linsen kochen (etwas länger als gewohnt).
  2. Tomaten halbieren und 20 Minuten bei 180 Grad Celsius im Ofen schmoren lassen.
  3. Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghettiform bringen und ganz kurz kochen oder wenige Minuten dünsten.
  4. Tofu in 1 TL Kokosöl, 2 TL Kurkuma und 1 TL Reissirup sowie etwas Salz braten.
  5. Linsen pürieren, mit 1 TL Kurkuma, 1/2 TL Zimt, 1/2 TL Kokosöl und etwas Salz verrühren.
  6. Alles anrichten, Tomaten mit Balsamico Essig garnieren und genießen!
Vegane Linsen-Püree Bowl
Vegane Linsen-Püree Bowl Rezept

Nährwerte:

730 Kalorien
74 g Kohlenhydrate
21 g Fett
58 g Protein
20 g Ballaststoffe

Hier findet ihr ein Rezept zu orientalischem Reis.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*