Home Blog 2017-2020 Orientalischer Reis – Reis auf orientalische Art

Orientalischer Reis – Reis auf orientalische Art

by reginaengel
4 comments

Endlich gibt es mal wieder ein neues Rezept auf meinem Blog. In letzter Zeit bin ich ein ziemlicher Reis-Fan geworden und ich würde euch gerne meinen momentanen Lieblingsreis zeigen: Orientalischer Reis oder Reis auf orientalische Art

Orientalischer Reis

Reis auf orientalische Art

Ich habe es von einem Freund gelernt und er hat es von seiner Mama, ein traditionell weitergegebenes Gericht also. Eigentlich war ich mein Leben lang kein Reis-Liebhaber, also sagen wir’s so: Wenn ich die Wahl zwischen Nudeln und Reis hatte, habe ich IMMER Nudeln genommen. Komischerweise hat sich das in den letzten Wochen komplett gewandelt. Plötzlich liebe ich Reis und könnte ihn jeden Tag essen. Vor allem diesen hier!

Was ich damit auch sagen will, ist das man selbst für Lebensmittel, die man eigentlich nicht mag, offen bleiben sollte. Geschmack verändert sich ein Leben lang und ich würde lieber etwas das ich nicht mag tausend mal probieren und es weiterhin nicht mögen als den Moment zu verpassen, in dem ich es plötzlich genießen kann.

Kommen wir nun zum Rezept

Orientalischer Reis

Zutaten:

  • 100 g Basmati Reis (ich habe den von Reishunger verwendet)
  • 15g-30g Kritharaki Nudeln (diese griechischen Nudeln, die aussehen wie Reis)
  • 8 ml Öl
  • 1 EL Butter

Von den Nudeln kannst du entweder mehr oder weniger nehmen, je nachdem was du lieber magst. Ich habe beide Varianten probiert und liebe beide.

Zubereitung:

  1. Reis gründlich auswaschen.
  2. Öl und Butter in einem Topf erhitzen. (Aber nicht zu stark.)
  3. Kritharaki Nudeln darin rösten bis sie goldbraun sind. (Oh man ich habe den Geruch direkt in der Nase, es riecht soo traumhaft.)
  4. Reis und 180-200 ml Wasser mit in den Topf geben.
  5. Das ganze einmal richtig aufkochen lassen und 2 Minuten ordentlich kochen lassen.
  6. Die Hitze runter stellen und warten bis sich der Reis mit dem Wasser vollgesogen und das restliche Wasser verdampft ist. (Die Hitze sollte nach den 2 Minuten wirklich sehr niedrig sein.)
  7. Abkühlen lassen, anrichten und genießen!
Orientalischer Reis

Reis auf orientalische Art

Falls du Lust auf eine leckere Curry Sauce hast, klicke hier.

 

DAS HIER KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

*

4 comments

Vegane Linsen-Püree Bowl - Reginas Fitness Rezepte - regina engelhardt 9. Juli 2018 - 15:40

[…] Hier findet ihr ein Rezept zu orientalischem Reis. […]

Reply
Poke Bowl mit Reisnudeln - Reginas Fitness Rezepte - regina engelhardt 6. September 2018 - 18:31

[…] Hier ist das Rezept für orientalischen Reis. […]

Reply
Anke Bohnhof 30. April 2019 - 08:10

Und was passiert mit den Nudeln?
Werden die mitgemocht oder kommen die „nur“ gebraten später dazu?

Reply
reginaengel 1. Mai 2019 - 18:16

Danke für die Frage! Sie bleiben im Topf, der Reis kommt dazu nachdem sie 2 Minuten lang gekocht haben und bleiben dann auch drin bis der Reis fertig ist!

Reply

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More