Tipp 4: 5 Dinge, die ich an Kraftsport liebe

Kraftsport ist meine Leidenschaft, Kraftsport ist das was ich für mich gefunden habe. Es bringt mich immer wieder runter, es macht meinen Kopf frei und es macht mich ganz einfach glücklich. Heute wollte ich euch meine Top 5 Dinge, die ich an Kraftsport liebe  zeigen. Wenn ihr ausführlich wissen wollt, warum ich überhaupt Fitness mache, dann schaut euch diesen Blogpost an. Er war einer meiner drei ersten.

Es ist logisch

Kraftsport ist logisch. Wenn du mit dem richtigen Gewicht 4 Sätze à 8-10 Wiederholungen machst, wirst du stärker. Vorausgesetzt deine Ernährung stimmt. Natürlich wird das ganze je länger man trainiert viel komplexer und es gibt noch weitere Variablen, die deine Progression beeinflussen, aber im großen und ganzen basiert es auf klaren Wegen, die zu einem Resultat führen.

Sichtbare Resultate

…und das bei Anfängern schon nach kürzester Zeit. Ich weiß noch als ich angefangen habe, habe ich die ersten Veränderungen bereits nach einer Woche gesehen. Und das liebe ich an Kraftsport. Du arbeitest und bekommst Ergebnisse, die du sehen kannst.

Routine

Wenn du eine Workout-Routine hast, die du befolgst, überträgt sich das ganze schnell auf viele andere Bereiche in deinem Leben. Plötzlich ziehst du Dinge durch, die du sonst abgebrochen hast. Du verinnerlichst den Grundsatz, dass du Ergebnisse für die Arbeit, die du reinsteckst bekommst und gehst mit der selben Einstellung an andere Aufgaben deines Lebens.

Es macht den Kopf frei

Das habe ich bereits angesprochen, aber das ist ein besonders wichtiger Punkt. Wenn mal etwas nicht so läuft, wie ich es gern hätte, weiß ich: ich kann ins Gym. Und dort bin ich nur dort und muss an nichts anderes mehr denken. Sobald ich mit einer Übung anfange ist mein Kopf aus und hat Zeit einfach mal zu entspannen.

Es macht dich fit und gesund

Das liegt so auf der Hand, dass ich es fast vergessen habe. Es macht dich fit und gesund. Kraftsport wirkt sich auf dein Immunsystem, auf deine Energie, deine Konzentrationsfähigkeit, auf deine körperliche Fitness und vieles mehr aus. Es senkt das Risiko für Krankheiten im Alter wie z.B. Osteoporose, Rückenprobleme oder einen Herzinfarkt.

 

 

Ein Gedanke zu &8222;Tipp 4: 5 Dinge, die ich an Kraftsport liebe&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*