Curry mit Butternut-Kürbis

Auf Instagram habt ihr zwischen zwei Bildern abstimmen können und euch für dieses entschieden. Gute Wahl Leute, war auch mein persönlicher Favorit! Das Curry hat auf jeden Fall überragend geschmeckt und hier ist das Rezept für euch. Übrigens ist das hier eine große Portion, also entweder perfekt für Mealprep oder mehrere Personen geeignet.

Zutaten:

1 Butternut-Kürbis
1,5 Dosen Kokosmilch (light vom Asiashop)
400 g Tofu

2 EL Kreuzkümmel
2 EL Koriander
1 TL Kurkuma
1 TL Pfeffer
1/2 TL Chilli
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Öl

Zubereitung:

-Den Kürbis schälen und in Würfel schneiden
-die Pfanne mit dem Öl erhitzen und den Kürbis hinein geben
-zudeckt dünsten bis der Kürbis weich, aber nicht matschig ist
-den Tofu in Würfel schneiden und mit in die Pfanne legen
-dann die Gewürze und die Kokosmilch dazu geben und kurz köcheln lassen
-abschmecken und nach Geschmack mit der Würzung spielen
-dazu könnt ihr euch Reis kochen und zusammen mit dem Curry genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*